Worauf sollte man beim Kauf einer Sonnenbrille achten ?

Da öfters die Frage gestellt wird ob „Billig“ oder „Optiker“ Sonnenbrille fasse ich mal ein paar Punkte zusammen damit ihr nicht die falsche Brille kauft und der Sommer kommen kann.

sunglasses

Zu erst sei einmal gesagt das Sonnenbrillen bei einem Optiker nicht unbedingt teuer sein müssen dort gibt es auch erschwingliche Modelle.

Auf folgendes müsst Ihr beim Kauf einer Sonnenbrille achten.

  •  Die Brille muss den Hinweis UV 400 oder 100 % UV haben
  •  Auf ein CE Prüfzeichen ist zu achten
  •  Gute Gläser haben keine Blasen, Schlieren oder sonstige Einschlüsse
  •  Aus 10 cm durch die Brille auf eine gerade Linie schaue. Die Linie muss dann immer noch gerade sein!!
  • grüne, braune oder graue Gläser benutzen da sie die am wenigsten die Farben der Umwelt verfälschen. Alle anderen Farben sind nicht für den Straßenverkehr zugelassen.
  • Die Tönung dient nur als Blendschutz, also egal wie hell das Glas ist Schützt die Brille vor UV Stahlen. Die Tönung sollte nicht über 85% liegen da sie dann nicht mehr für den Straßenverkehr zu gelassen ist.
  • Die Brille sollte natürlich auch gut sitzen und die Gläser sollten die Augen gut abdecken.

Fazit: Nicht immer ist nur teuer gut auch preisgünstige Sonnenbrillen erfüllen ihren Zweck. Bei Markenprodukten ist allerdings eine spätere Reparatur möglich bei den meisten „Kioskbrillen“ wird es wohl kaum möglich sein Ersatzteile zu beschaffen. Eine bessere Verarbeitung und die Art der verwendeten Materialien spiegelt sich natürlich auch Preis wieder.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.